Packliste für Frauen

Eine große Reise steht bevor und man fragt sich, welche Kleidung und Ausrüstung man wohl brauchen wird. Beim Blick in den Kleiderschrank wird es den meisten Frauen wahrscheinlich sehr schwer fallen, sich für ein paar Kleidungsstücke zu entscheiden. Und so wird die Packliste immer länger und der Kleiderhaufen immer größer. Wie soll das bloß alles in einen Backpack passen?

Du planst eine Langzeitreise, ein Work & Travel Jahr oder eine Weltreise?

Die ultimative, perfekte Packliste für eine Langzeitreise, die auf jeden zutrifft, gibt es nicht. Reist man in kalte Regionen benötigt man logischerweise wärmere Kleidung, als für einen Südostasien Trip. Dennoch gibt es einige Tipps, die mit Sicherheit jedem Reisenden weiterhelfen werden. Auf meiner Packliste habe ich außerdem ein paar coole Reise-Gadgets aufgelistet, die ich nicht mehr missen möchte. Meine Packliste wurde auf unserer neun Monate langen Reise ausgiebig getestet und bietet dir Hilfe bei der Auswahl der wichtigsten Gegenstände.

Keine Frau? Macht nichts! Schau doch mal bei Flo's Packliste für Männer vorbei.

Ausrüstung für eine Weltreise

Hier findest du einen ausführlichen Bericht über zwei super Backpacks für eine Weltreise!
Jeder Ausrüstungsgegenstand kam auf meiner Reise zum Einsatz, weswegen ich alles bei der nächsten Reise wieder mitnehmen werde. Ganz besonders hervorheben möchte ich allerdings meine geliebten Ortlieb Packsäcke. Sie bringen Ordnung in den Backpack und die Kleidung lässt sich extrem platzsparend verstauen. Auch die Mikrofaser Handtücher möchte ich unter keinen Umständen mehr missen. Das Abtrocknen ist gewöhnungsbedürftig, dafür trocknen sie aber super schnell und sind mega leicht und klein. In den meisten Hostels in Australien bekommt man übrigens keine Handtücher. Die Reisewäscheleine wurde auch so oft benutzt. Im Outback haben wir sie zwischen zwei Bäume gespannt.

Kleidung für eine Backpacking Reise

  • Lieblings-Fleecejacke (günstig, gut, leicht!)
  • Sweatshirt-Jacke
  • Luftige Haremshose
  • Jeansshorts
  • Leichte, luftige Shorts
  • Lange Sport Leggings
  • Kurze Sport Hose
  • Langes Oberteil
  • Luftiges Hemd (Schutz vor Sonne)
  • 4 T-Shirts
  • 2 normale Tops
  • 2 Sport Tops
  • 7 Unterhosen
  • 2 Sport BHs
  • 4 Sneaker Socken
  • 1 Paar Flauschige Socken
  • Schlaf-T-Shirt
  • 2 Bikinis
  • Cap
  • Flip Flops (Reef)
  • Running Sportschuhe (anstatt Wanderschuhe)
  • Sneaker (Adidas Cloudfoam)
Mein Tipp: Weniger ist mehr! Insgesamt bin ich mit meiner Kleidungsauswahl sehr zufrieden. Ich hatte zu Beginn zwei "normale" Bügel-BHs dabei. Aufgrund der Hitze habe ich diese nie getragen. Sport BHs sind was das angeht viel praktischer, denn sie trocknen schnell und es tut ihnen nicht weh, wenn man sie jeden Abend mit der Hand auswäscht. Generell würde ich mittlerweile fast nur noch Sportkleidung und funktionelle Outdoorkleidung mitnehmen. Australien kann übrigens kälter werden, als man vielleicht denkt. Eine lange Hose und Fleecejacke sind Pflicht, vor allem in klimatisierten Bussen, Flughäfen etc. Die Auflistung hier ist perfekt für Backpacking Trips nach Australien und Südostasien.

Hygiene & Kosmetik auf Reisen

  • Lunette
  • Zahnbürste, Zahnpasta
  • Tangle Teezer
  • Nagelfeile & -schere
  • Pinzette
  • Einwegrasierer
  • Desinfektionsspray
  • Desinfektionsgel für die Hände
  • Rei in der Tube (Waschgel)
  • Handcreme
Tipp: Wenn deine Reise nach Australien oder Asien geht, empfehle ich dir, deine täglichen Pflegeprodukte aus Deutschland mitzubringen! Die Auswahl an Produkten und Marken ist in Australien deutlich kleiner und bekannte Marken, wie Nivea, Garnier oder L'Oréal sind unglaublich teuer. In Asien hat man eher das Problem, dass in jedem Produkt Weißmacher sind.

Reiseapotheke

  • Jahresvorrat der Anti-Baby-Pille
  • Jahresvorrat Schilddrüsen Medikamente
  • Vitamin B12 Tabletten (Greenfood)
  • Ibuprofen
  • Fieberthermometer
  • Fenistil Gel für Mückenstiche
  • Loperamid Akut gegen Durchfall (nur für den Notfall)
  • Dimenhydrinat gegen Erbrechen (nur für den Notfall)
  • Verband und Pflaster
  • Betaisodona
  • Kohletabletten
Tipp: Bei der Reiseapotheke habe ich wirklich nur das Nötigste mitgenommen. Wer bestimmte Medikamente dauerhaft nehmen muss, sollte versuchen diese von Deutschland mitzubringen (informier dich vorher zu den Einfuhrbedingungen). Alles andere für mögliche Wehwehchen kann man überall auf der Welt kaufen, wie z. B. die Kohletabletten auf Bali.

Technik auf Weltreise

Zu unserer technischen Ausrüstung haben wir übrigens noch einen gesonderten Blogpost geschrieben.

Dokumente

  • Internationaler Führerschein
  • Deutscher Reisepass
  • Flugtickets (Mobil)
  • Bescheinigung Auslandskrankenversicherung (Mobil & Papier)
  • 3 Passfotos
backpackerbuddies Reiseblog Safe Travels