Hier schreibt Isabelle

Bloggerin • Reisende • Vegan

Autor Backpackerbuddies Isabelle

3 Dinge, die du über mich wissen solltest

Der erste Blogpost, den ich je geschrieben habe

Das war ein Rezept im Jahr 2015 auf meiner allerersten Website, einem Beauty, Lifestyle, Vegan, Travel Blog. Ich habe einfach über alles geschrieben, was ich mochte. Das hat sich auch bis heute nicht groß geändert. Danach folgte ein Reiseblog über mein Auslandssemester, der übrigens der Grundbaustein für backpackerbuddies war!

Das hat mich auf Reisen am meisten beeindruckt

In Australien Buckelwale hautnah in freier Wildbahn zu erleben. Die riesigen, majestätischen und liebevollen Tiere haben mich total in ihren Bann gezogen. Mich hat es sogar so sehr beeindruckt, dass ich nun ein Tattoo von zwei Buckelwalen besitze. Ich glaube, eines Tages möchte ich mal mit ihnen gemeinsam schwimmen.

Der schönste Ort, den ich auf Reisen bisher entdeckt habe

Puhhh, sowas kann man einen Weltenbummler doch nicht fragen! Die Erde ist voller schöner Orte. Das Great Barrier Reef ist wunderschön, aber auch das Valle de Cocora in Kolumbien und Fraser Island in Australien stehen ganz oben auf meiner Liste. Meistens ist es übrigens vielmehr das Gefühl, was man mit einem Ort verbindet, als der Ort selbst.

Über Isabelle

geschrieben von Flo

Reisen war schon immer ein wichtiger Aspekt in Isabelle’s Leben. Am liebsten ist sie früher mit ihrer Familie nach Frankreich in den Urlaub gefahren. Wie oft, dass kann man schon lange nicht mehr an zwei Händen abzählen. Dazu kommt noch ein Schüleraustausch nach Angers. Die vielen Frankreich Reisen sind auch einer der Gründe, weshalb Isabelle fließend französisch spricht.

In den mehr als sieben Jahren unserer Beziehung und Ehe hat sich ihre Einstellung zu Geld, Glück und Leben sehr stark verändert. Als wir uns kennengelernt haben dachte Isabelle, ähnlich wie ich, dass Geld und Luxus ein glückliches Leben bedeuten würden. Heute weiß sie, dass Gesundheit, Freiheit, Nächstenliebe und seiner Leidenschaft zu folgen sie glücklicher machen, als alles Geld der Welt es jemals könnte.

In ihrer Freizeit liest sie gerne Bücher über Persönlichkeitsentwicklung und den Buddhismus. Um Isabelle zu ihrer ersten Langzeitreise, abgesehen von unserem Auslandssemester in Finnland, zu überreden, musste ich einiges an Überzeugungsarbeit leisten. Eine mehrere Monate andauernde Reise ist auch nochmal etwas ganz anderes, als ein 3-wöchiger Urlaub. Spätestens seit unserem Work & Travel Jahr in Australien, muss ich aber eher aufpassen, dass sie nicht jeden Moment einen Flug bucht und wieder auf Reisen geht. Seit Australien kommen für sie außerdem Pauschalreisen nicht mehr in Frage, Backpacking ist jetzt der „way to go“. Ultimative Freiheit, Selbstbestimmung und Abenteuer.

Isabelle ist übrigens auch die Begründerin unseres Blogs, den sie im Auslandssemester in Finnland 2016 gestartet hat. Wer hätte damals gedacht, dass der Blog sich sogar zu unserem Beruf entwickeln würde. Wenn ich Isabelle in drei Worten beschreiben müsste, dann wären es: liebenswert, kreativ und durchgeknallt.

DU WILLST MEHR INSPIRATION?

Mit unserem Newsletter erhältst du unsere besten Fototipps, Updates und Reiseinspiration noch vor allen anderen – natürlich kostenlos und jederzeit abbestellbar.

Maximal einmal pro Woche – ohne nervige Dauerwerbung!

Also, worauf wartest du noch? Melde dich jetzt an, um keinen Newsletter mehr zu verpassen.

Pin It on Pinterest