Kolumbien Blog - Tipps für deine Reise

Seit Januar 2020 sind wir in Kolumbien unterwegs. Wenn du hier auf unserem Kolumbien Blog gelandet bist, scheinst du auch von der vielfältigen Natur Kolumbiens zu träumen. Kolumbien hat unsere Erwartungen bisher weit übertroffen. Die Gastfreundschaft ist wunderbar, die Natur wirklich einmalig und atemraubend. Besonders das Essen hat es uns angetan. Die unglaubliche Vielfalt an tropischen Früchten ist nicht zu überbieten und auch die veganen Restaurants übertreffen jegliche Erwartungen bei Weitem. Das Wetter in Kolumbien ist ein Traum, besonders das Klima in Medellín ist genau nach unserem Geschmack. Na, neugierig?

Unsere Kolumbien Reisetipps haben wir für dich nach Regionen sortiert. Angefangen in Bogotá, der Hauptstadt des Landes, führen wir dich anschließend durch die weltbekannte Kaffeeregion um Armenia und Pijao. Auch Medellín ist ein Muss auf deiner Kolumbienreise. Für die schöne Stadt in Antioquia haben wir die besten Tipps für dich zusammengestellt. Zu guter letzt geben wir dir noch wertvolle Tipps für deine Reise an die atemberaubende Karibikküste Kolumbiens mit auf den Weg.

Bogotá - Die Hauptstadt Kolumbiens

Zona Cafetera - Die Kaffeeregion Kolumbiens

Kolumbien Reisetipps

Die wichtigsten Kolumbien Infos im Überblick

Was ist die Hauptstadt von Kolumbien?

Kolumbiens Hauptstadt ist Bogotá, das relativ zentral in Kolumbien auf einer Höhe von 2.640 Metern gelegen ist. Etwa 7,2 Millionen Menschen nennen Bogotá ihr Zuhause, was ganze 14,7% von Kolumbiens Bevökerung ausmacht!

Wie viele Einwohner hat Kolumbien?

Aktuell leben etwa 49 Millionen Menschen in Kolumbien. Bei einer Fläche von 1.142.000 km² macht das 42,9 Menschen pro km². Kolumbien hat sechs Millionenstädte: Bogotá, Medellín, Cali, Barranquilla, Cartagena und Bucaramanga.

Welche Sprachen spricht man in Kolumbien?

Die alleinige Amtssprache in Kolumbien ist Spanisch. Es gibt einige Minderheitssprachen, die von der indigenen Bevölkerung gesprochen werden. Auf den Inseln San Andrés und Providencia wird zudem Englisch gesprochen. Um sich in Kolumbien gut zurechtzufinden ist Spanisch ein Muss, denn kaum jemand spricht Englisch!

In welcher Währung bezahlt man in Kolumbien?

In Kolumbien zahlt man mit dem Kolumbianischen Peso. Ein Euro entspricht etwa 3.750 Pesos (Stand Februar 2020).

Was ist die beste Reisezeit für Kolumbien?

Kolumbien hat je nach Region unterschiedliche Klimazonen, weswegen es keine ultimativ, perfekte Reisezeit für Kolumbien gibt. Insgesamt kann man aber sagen, dass sich die Monate Dezember bis März gut eignen. In dieser Hochsaison sind die Tage in den Anden sonnig und warm. Bis auf das Amazonasgebiet herrscht überall Trockenzeit. Ab Mai beginnt so langsam die Regenzeit. Juli bis Oktober ist die beste Saison für Whale Watching an der Pazifikküste. Für Reisen in die Andenregion eignen sich Oktober und November aufgrund der starken Regenfälle eher weniger, da oft mit Überflutungen zu rechnen ist. im Amazonas herrschen zu dieser Zeit jedoch exzellente Wanderbedingungen.

Brauche ich als Deutscher ein Visum für Koumbien?

Nein, ein Visum brauchst du als Deutscher in Kolumbien nicht. Bei der Einreise entscheidet der Grenzbeamte, wie lange du dich im Land aufhalten darfst. Maximal kannst du dort 90 Tage erhalten, die anschließend um weitere 90 Tage verlängert werden können. Du solltest unbedingt ein Flugticket zur Weiterreise vorweisen können, da dir sonst die Einreise verweigert werden könnte.

Wie komme ich am besten nach Kolumbien?

Wenn du aus Deutschland anreist, ist das Flugzeug die beste Wahl. Wir haben uns bei unserer Anreise für einen Zwischenstopp in New York entschieden. Einen Direktflug nach Kolumbien haben wir bei unserer Suche nämlich nicht gefunden. Viele Flüge gehen auch über Madrid. Ein Gabelflug über New York war in unserem Fall am günstigsten, weshalb wir unsere Anreise mit einem 5-tägigen Aufenthalt dort verknüpft haben.

Welche Fortbewegungsmittel sind in Kolumbien am besten?

Innerhalb von Kolumbien kannst du am besten auf Busse und Flugzeuge zurückgreifen. Es gibt verschiedene Busunternehmen, die viele Strecken abdecken. Beispiele sind Bolivariano, Rapido Ochoa, expreso brasilia und Flota Occidental. Die Busse sind sehr komfortabel, die Straßen jedoch kurvig und holprig. Die günstigsten Inlandsflüge findest du zum Beispiel bei Avianca und VivaColombia.

Die wichtigsten Sätze und Wörter in Kolumbien

Hola! (Hallo!), Cómo estás? (Wie geht es dir?), Gracias (Dankeschön), Por favor (Bitte), Perdon (Entschuldigung), Adiós (Tschüss).